DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir sehr wichtig, daher informiere ich Sie an dieser Stelle ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Internetseite www.heike-nicodemus.de.


Kontaktdaten verantwortliche Stelle

Im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist verantwortlich für die Inhalte dieser Webseite:

Heike Nicodemus
Hermann-Blum-Str. 8
74321 Bietigheim-Bissingen


Allgemeines zur Datenverarbeitung

Sie können meine Internetseiten in der Regel besuchen und nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Die Seite www.heike-nicodemus.de ist in statischem html programmiert. Sie verzichtet soweit als möglich auf die Erhebung personenbezogener Daten.

Sie verwendet
- KEINE plugins
- KEINE permanenten cookies
- KEIN tracking
- KEINE Buttons oder Funktionalitäten Sozialer Medien
- KEINE Kommentarfunktion, weder mit oder ohne E-Mail-Angabe
- KEINE Newsletteranmeldung
- KEINE Webfonts von externen Servern (webkit-Schriften), um Datenspuren zu vermeiden
- KEIN SSL-Zertifikat
- Besucher können sich NICHT registrieren
- Besucher können KEINEN newsletter anfordern 

Bereitstellung der Website, Logfiles

Bei jedem Aufruf meiner Internetseite erfasst mein Provider automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Provider übermittelt. Diese sind nach Aussage des Providers:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
Die Daten werden in den Logfiles im System meines Providers gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rückschlüsse auf die betroffene Person können somit nicht gezogen werden.
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.
In diesen Zwecken liegt mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, welcher gleichzeitig die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles darstellt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich ist, besteht Ihrerseits keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite www.heike-nicodemus.de enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu mir sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit mir (als der für die Verarbeitung Verantwortlichen) aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an mich übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Weitergabe an sonstige Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den zuvor beschriebenen aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Rechte der betroffenen Person

Sofern und soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Stand und Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist auf dem Stand Mai 2018 und aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung meiner Internetseiten und Angebote darüber oder auf Grund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie können die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit auf meiner Internetseite www.heike-nicodemus.de abrufen.

Diese Erklärung wurde formuliert unter Verwendung unterschiedlicher Informationsquellen, insbesondere auf der Grundlage der technischen Informationen meines Providers zum Thema Webserver Logfiles (die personenbezogene, anonymisierte Daten beim Besuch meiner Seite automatisch erheben) sowie unter Verwendung des Datenschutzgenerators auf www.e-recht24.de von RA Sören Siebert